Multiplex Birke + Buche

Multiplex Birke + Buche

Aktuelles Sortiment

Multiplex Birke + Buche

Multiplexplatten gehören zur Familie der Sperrholzplatten. Als Sperrholz bezeichnet man Holzwerkstoffplatten aus mindestens 3 Furnierlagen, deren Faserrichtung um 90° gegeneinander verleimt sind.

Multiplexplatten

Multiplexplatten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie aus mindestens 5 gleich starken Furnierlagen bestehen, je nach Stärke können Sie aber auch aus 21 oder mehr Lagen hergestellt werden. Multiplexplatten aus Birke und Buche gehören zu den hochwertigsten Sperrhölzern, die angeboten werden. Sie werden in unterschiedlichen Formaten, Qualitäten, Verleimungen und Konstruktionen angeboten. Die Verleimung bestimmt oftmals den Verwendungszweck und gehört somit zwingend zur Plattenbezeichnung. Auch die Qualität der Deckfurniere spielt eine bedeutende Rolle und wird aus diesem Grund in der Produktbeschreibung aufgeführt. Für Birkenfurniere z.B. wird die beste Qualität mit B bezeichnet, geringere Qualitäten erhalten Bezeichnungen wie BB, WG oder CP. Mögliche Qualitätsbezeichnungen sind B/BB, BB/BB oder BB/WG. Der erste Buchstabe bezeichnet die Qualität der Vorderseite, der zweite die der Rückseite.

Multiplexplatten aus Birke kann man als einen Alleskönner bezeichnen. Die hellen und feinen Furnierschichten sind so dekorativ, dass sie gerne als Gestaltungsmerkmal im Innenausbau genommen werden. Die Platten werden oftmals mit Schichtstoff, HPL oder anderen Oberflächen beschichtet um dann dekorativ und konstruktiv eingesetzt zu werden. Ein weiteres großes Einsatzgebiet ist der Schalungs- bzw. Fahrzeugbau. Durch eine beidseitige Phenolharzbeschichtung werden aus rohen Birke – Multiplexplatten hochwertige Betonschalungsplatten oder strapazierfähige Sieb-Druck Platten für den Fahrzeugbau.

Multiplexplatten aus Buche werden aufgrund ihrer hohen Formstabilität und Festigkeit gerne für stark beanspruchte Bereiche genommen. Werkbänke werden seit jeher bevorzugt aus Multiplexplatten aus Buche hergestellt und auch im Maschinen- oder Formenbau kann dieser Werkstoff seine außergewöhnliche Qualität unter Beweis stellen. Durch eine Modifizierung der Verleimung können schwer entflammbare und sogar schusssichere Platten entstehen.

Vorteile:

  • Außergewöhnliche technische Werte
  • Dekorative Optik
  • Ideal für viele Beschichtungsmethoden
  • Günstiges Verhältnis zwischen Gewicht und Festigkeit
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis